Wie Sie verschimmelte Dias reinigen


Dias scannenWenn Sie früher Ihre Dias unter Glas einrahmten, ist eine schnelle „Schimmel-Kontrolle“ ratsam.

Glasdias sind anfällig für Schimmel, Dias haben nach der Entwicklung eine geringe Restfeuchtigkeit. Durch diese Feuchtigkeit ist ein Schimmelbefall nach Jahren möglich. Der Schimmel frisst Ihre Dias regelrecht auf.

So können Sie sich helfen

Kontrollieren Sie Ihre Dias auf Schimmelflecken, entnehmen Sie die Dias aus den Rähmchen, damit sie trocknen können. Wenn das Dia vollständig getrocknet ist können Sie mit dem reinigen beginnen. Wir empfehlen Ihnen den Schimmel mit einem Wattestäbchen zu entfernen. Diesen Vorgang sollten Sie bei Bedarf mehrfach vorsichtig wiederholen. Achten Sie darauf nicht zuviel Druck auszuüben, dadurch könnte das Dia beschädigt werden. Wenn der Reinigungsvorgang abgeschlossen ist, können Sie es wieder in ein Rähmchen ohne Glas einlegen.

Denken Sie daran, dass immer noch Schimmelsporen auf dem Dias vorhanden sind. Bringen Sie alsbald Ihre Diasammlung zum Digitalisieren.