Ferngläser

Kleiner Fernglas – Ratgeber

Mit einem Fernglas können Sie weit entfernte Objekte vergrößert beobachten. Anhand der Bezeichnung eines Fernglases können Sie wichtige Eigenschaften erkennen. Ein Glas mit der Bezeichung 8×40 hat eine 8fache Vergrößerung und eine Objektivdurchmesser von 40mm. Aus diesen beiden Zahlen können Sie auch die Dämemrungszahl errechnen. Diese errechnet sich bei dem v.g. Fernglas aus der Wurzel von 8×40, das wäre eine Dämmerungszahl von 13. Ein eher schlechter Wert für die Nahctbeobachtung. Je höher diese Zahl ist, umso besser ist die Beobachtung in der Dämmerung. Ein noch wichtigerer Wert ist die Austrittspupille. Bei unserem Beispiel hätte diese 5mm, also 40 dividiert durch 8. Eine Austrittspupille von 5mm ist ein guter Wert, für die Beobahctung in der Dämmerung.